Florida Rundreise

Florida – The Sunshine State

Der US-Bundesstaat Florida ein völlig zu Recht den Beinamen „Sunshine State“, denn er hat weit über 300 Sonnentage im Jahr. Besonders in den Monaten von November bis Mai, wenn die Luftfeuchtigkeit in diesem subtropischen Klima nicht so hoch ist, ist die ideale Reisezeit für all diejenigen, die dem ungemütlichen Wetter in Mitteleuropa einmal für kurze Zeit entfliehen möchten.

Sunset
Florida Sunset

Miami

Die meisten Besucher von Miami wohnen in einem Hotel in Miami Beach, wo man bei schönstem Wetter den kilometerweiten Strand genießen kann. Hier kann man zum Beispiel auch einen schönen Spaziergang über den berühmten Ocean Drive machen mit dem Meer auf der einen Seite und den pastellfarbenen Häusern des Art Deco District aus den zwanziger Jahren auf der anderen Seite.

Miami Beach
Ocean Drive, Miami Beach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber Miami hat auch noch mehr zu bieten als nur Sonne und Strand. Da ist zum Beispiel der Parrot Jungle, ein zoologischer Garten, der Papageienarten aus der ganzen Welt beherbergt. Und vor allen Dingen auch die Calle Ocho (achte Straße), wo vile Exilkubaner anzutreffen sind.

Miami
Parrot Jungle, Miami

Key West

von Miami aus erreicht man in einer vierstündigen Autofahrt den äußersten Süden von Florida in Key West. Schon wenn man die Florida Keys erreicht hat und über die einzelnen Inseln fährt, spürt man diesen unverkennbar karibischen Touch dieser Gegend, der einem das Gefühl vermittelt, in einer ganz anderen Welt zu sein. Nach etwa der Hälfte der Strecke konnten also 7 Mile Bridge, einer lang gestreckten Autobahn auf Betonpfeilern, die zwei Inseln miteinander verbindet.

Florida Keys photo
Photo by Florida Keys–Public Libraries

In Key West selber kann man am Pier einen sehr schönen Sonnenuntergang bei einem Cocktail genießen. Hier findet man auch das Haus des berühmten amerikanischen Schriftstellers Ernest Hemingway mit seinen vielen Katzen. Unweit davon erreicht man seine Stammkneipe, die Sloppy Joe´s Bar, wo er seine Cocktails und seinen Whisky zu trinken pflegte. Es lohnt sich auch eine Übernachtung einzuplanen und einem nach eienm Shopping Bummel in einem der zahlreichen schönen Restaurants ein Seafood-Gericht zu genießen.

Naples und die Everglades

Naples Florida photo
Photo by blacknetz11

Wenn man von Miami aus in nördlicher Richtung fährt gelangt man vor Fort Lauderdale an den Highway, der die Ostküste Floridas mit der Westküste verbindet. Dieser hat auch den Beinamen Alligator Alley, weil er teilweise durch die Sumpfgebiete der Everglades führt. Direkt am Golf von Mexiko liegt die schöne Stadt Naples, wo den kilometerlangen weißen Sandstrand und am Abend am Naples Pier einen wunderschönen Sonnenuntergang erleben kann. Manchmal kann man von hier aus auch Delphine schwimmen sehen oder aber Pelikane, die sich auf den Pfosten des Piers ausruhen.

Südlich von Naples kann man eine Alligatorenzuchtfarm besuchen und eine Everglades-Rundfahrt mit einem Propellerboot unternehmen. In Naples selber gibt es zahlreiche schöne Shopping Malls und gute Restaurants, die vor allen Dingen sehr gute Seafood-Gerichte servieren. Für Freunde des Golfsports ist auch ein Golfplatz vorhanden.

Alligator Farm
Baby Allgator

Orlando und Cape Canaveral

Eine weitere Attraktion in Florida ist auch Orlando mit Walt Disney World und seinen Themenparks und zwei Golfplätzen, dem Magnolia Course und dem Palm Course.

Disney World
Micky and Daisy

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Östlich von Orlando kommt man zum Kennedy Space Center, dem amerikanischen Raumfahrtzentrum bei Cape Canaveral, von wo aus die Weltraumflüge gestartet werden. Hier kann man auch zahlreiche Raketenmodelle in einer Ausstellung besichtigen.

Florida
Cape Canaveral

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies sind nur einige wenige Tipps für eine schöne Rundreise durch Florida und ist es auch egal ob sie mit dem Mietwagen oder mit einem Wohnmobil macht. Florida ist immer eine Reise wert, wenn man die ungemütlichen Temperaturen in unseren mitteleuropäischen Breiten mal für ein paar Tage oder Wochen hinter sich lassen möchte.

Reisebericht

Reiseangebot – Flug inkl. Mietwagen ab 560 Euro

Angebot Wohnmobile

 

Über Manfred Sielaff

Ich bin Manfred Sielaff und seit 1986 im Sales und Marketing der IT Branche tätig. 2012 habe ich mich entschlossen ins Internet Business einzusteigen. Auf meinem Weltreisen Blog veröffentliche ich regelmäßig Reiseberichte und Reiseangebote aus aller Welt. Länder, Kontinente, Städte und Inselparadiese sind das Motto meines Blogs. USA, Kanada, Mexico, Karibik, Asien, Europa und Deutschland sind derzeit meine Regionen. Weitere werden folgen. Last-Minute Angebote, Pauschalreisen oder Spezialreisen, wie z.B. Golf-Urlaube, Wandertouren oder Reisen zu Sportereignissen, wie z.B. Champions League gehören ebenfalls zum Inhalt meiner Reiseangebote und Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.