Freizeitparks in Deutschland 2015

VergnügungsPark photoDie Sommerzeit ist da und nun strömen wieder zehntausende von Menschen in die Freizeitparks in Deutschland. Diese haben sich in den vergangenen Jahrzehnten immer weiter fortentwickelt, denn heute reicht es bei weitem nicht mehr aus, dass man die schnellste Achterbahn oder die steilste Wildwasserbahn hat. Um dem Alltag für ein paar Stunden zu entfliehen, wollen die Leute heute in aufwändig gestalteten Themenwelten ihre Zeit verbringen.

Schauen wir uns daher hier einmal fünf der bekanntesten Freizeitparks in Deutschland an:

Europa-Park, Rust, Baden-Württemberg

Mit rund 5 Millionen Besuchern im Jahr gilt er als der meistbesuchte Freizeitpark in Deutschland. Er wurde 1975 eröffnet und bietet heute 100 Fahrgeschäfte und Shows. Das ist schon viel zu viel für einen Tagesausflug. Das eigene Hotel ist daher das ideale Angebot für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie. Dieses wurde 1995 eröffnet und war damals das erste Hotel, das direkt zu einem Freizeitpark gehörte. Dadurch wurde dieser Park zu einem echten Reiseziel mit Übernachtungsmöglichkeit.

Highlight

Silver Star- Mit 73 m die zweithöchste Achterbahn Europas

Phantasialand, Brühl, Nordrhein-Westfalen

Dies ist einer der ältesten Freizeitparks in Europa. Er hat sich von der Größe her seither nicht sonderlich verändert, aber die Attraktionen, Themenwelten und vor allem das touristische Angebot wurden ständig weiter entwickelt. Der Kurzurlaub im Freizeitpark setzt sich auch hier immer mehr durch. 90 % der Besucher waren zumindest schon einmal vorher ihr gewesen.

Highlight

Chiapas – Steilste Wasserbahn mit 53° Neigung

Heide Park Resort, Soltau, Niedersachsen

Auch hier übernachten 40 % der Gäste im Park oder aber in den Hotels der Umgebung. Von der Größe her hat er sich seit seiner Eröffnung 1978 nicht verändert. Die Bebauung ist allerdings im Laufe der Zeit wesentlich dichter geworden. Mit der Zunahme der Attraktionen mussten folglich auch die Hotelkapazitäten vergrößert werden und daher wurde das Hotel, das 2007 eröffnet wurde in der Zwischenzeit umgebaut.

Highlight

Colossos – Europas schnellste und höchste Holzachterbahn mit 120 Km/h Spitzengeschwindigkeit

Movie Park, Bottrop, Nordrhein-Westfalen

in der Freizeitpark sitzt zwar kein eigenes Hotel, agiert jedoch als eigener Reiseveranstalter mit 40 Häusern in der Region. Auch hier steigt inzwischen die Zahl der Kurzurlauber, die nicht nur für einen Tagestrip hierher kommen.

Highlight

High Fall – 60 m freiem Fall bei 15° Neigung

Holiday Park, Haßloch, Rheinland-Pfalz

Dieser besitzt als einziger unter den Freizeitparks noch kein eigenes Hotel. Das soll sich jedoch in den nächsten Jahren ändern, um den Park auf diese Weise zum Reiseziel für Kurzurlauber zu etablieren.

Highlight

Expedition GeForce – war die erste Riesenachterbahn in Europa

Fazit:

Freizeitparks in Deutschland werden immer beliebter für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie, die die parkeigenen Hotels bzw. die Übernachtungsmöglichkeiten in deren Umgebung nutzen.

Über Manfred Sielaff

Ich bin Manfred Sielaff und seit 1986 im Sales und Marketing der IT Branche tätig. 2012 habe ich mich entschlossen ins Internet Business einzusteigen. Auf meinem Weltreisen Blog veröffentliche ich regelmäßig Reiseberichte und Reiseangebote aus aller Welt. Länder, Kontinente, Städte und Inselparadiese sind das Motto meines Blogs. USA, Kanada, Mexico, Karibik, Asien, Europa und Deutschland sind derzeit meine Regionen. Weitere werden folgen. Last-Minute Angebote, Pauschalreisen oder Spezialreisen, wie z.B. Golf-Urlaube, Wandertouren oder Reisen zu Sportereignissen, wie z.B. Champions League gehören ebenfalls zum Inhalt meiner Reiseangebote und Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.