Lake Tahoe – Naturjuwel in USA

Lake Tahoe – Natur und Freizeitspaß

Der Lake Tahoe ist für viele Besucher der schönste See der USA und wer einmal dort war, kann sich dem Eindruck nicht entziehen, daß es wirklich wahr ist.

Lake Tahoe photo

Der Bergsee liegt etwa 3 Autostunden nordöstlich von Sacramento in ca. 1600 m Höhe über dem Meeresspiegel, umgeben von über 3000 m hohen Berggipfeln, an den Grenzen von Kalifornien und Nevada. Die State Line (Staatsgrenze) der beiden US Staaten verläuft mitten durch den See. Er ist einer der beliebtesten Urlaubsziele der USA und mit seinem glitzernden saphirblauen Wasser von unvergleichlicher Schönheit.

Dazu bietet er im Sommer, wie im Winter ein reiches Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten.

Lake Tahoe Today

In diesen Tagen erlebt der See einen wahren Tourismus Boom. Das legale Glückspiel auf der Nevada Seite lockt die Glücksritter, die eine Las Vegas Atmosphäre gerne mit dem Charme eines entlegenen Erholungsortes kombinieren wollen. Erstklassige Skigebiete, wie Heavenly Valley, Alpine Meadows und Squaw Valley locken Skifahrer aus aller Welt an.

Große Hotels dürfen aus Gründen des Naturschutzes nur eine begrenzte Zahl an Parkplätzen anbieten. Wer also einen Wochenendtrip dorthin plant, sollte rechtzeitig auch gleichzeitig den Parkplatz mit reservieren, wo möglich.

Lake Tahoe
Lake Tahoe, Heavenly gondola

Rund um den See

Wie viele andere Naturwunder wirbt auch der Lake Tahoe um Besucher aus aller Welt, die hier ein Stückchen „Himmel auf Erden“ suchen.

Das Ostufer

Das Ostufer ist größtenteils Eigentum des Staates Nevada und der USA und ein Paradies für Wanderer sowie ein Schatz für Historiker. Hier finden sie immer noch Spuren von Holzfloßkanälen und Überbleibsel chinesischer Arbeiterhütten aus den 1880-er Jahren.

Das Westufer

Im Westen auf der kalifornischen Seite gibt es hunderte Meilen an Wanderwegen, die sich durch rote Zedernwälder vorbei an riesigen Granitfelsformationen schlängeln bis sie schließlich an kleinen Bergseen herauskommen.

Das Nordufer

Hier liegt die Poderosa Ranch aus der beliebten TV Serie Bonanza aus den 60-er Jahren. Jedes Jahr kommen über 300.000 Besucher aus aller Welt hier her. Von einem Berg, wo das Ranchhaus steht, überblickt man den See, wo einst Ben Cartwright mit seinen Söhnen, Hoss und Little Joe nach ihren Abenteurern Ruhe fanden und den „ssöne Sweineblaten“ von ihrem chinesischen Koch Hop Sing genossen. Dazu gehört auch eine typische Westernstadt mit einem Saloon, Gemischtwarenladen, Schmied und einer viktorianischen Kirche, in der man von Mai bis Oktober heiraten kann.

 

Ponderosa Ranch photo
Photo by puppetoon

Das Südufer

In der Stadt South Lake Tahoe verläuft die State Line genau durch den Ort. Hier kann man buchstäblich mit einem Bein in Kalifornien und mit dem anderen in Nevada stehen. Wer das Abendessen in ruhiger, gemütlicher Atmosphäre genießen will, bleibt gerne auf der kalifornischen Seite. Wer es etwas lebhafter mag, geht auf die Nevada Seite, wo es auch gute Restaurants in den Spielkasinos gibt.

Ein Highlight der besonderen Art ist ein Sunset Dinner Cruise auf der Tahoe Queen, die vom Südufer ablegt. Der alte Raddampfer, der in New Orleans am Mississippi gebaut wurde, bringt die Gäste zur Emerald Bay im Südwestteil des Sees. Bei Sonnenuntergang schimmert das Wasser im Schatten der Nadelbaumhügel smaragdgrün und erzeugt bei der Stille in der Umgebung so eine fantastische Atmosphäre, die ein unvergeßliches Erlebnis bleiben wird.

Lake Tahoe photo

Kultur, Unterhaltung und Sport

Eine Reihe kultureller Veranstaltungen gehören ebenfalls zum Programm der Touristensaison. Dazu gehören das Shakespeare Festival in Sand Harbor sowie Opern und klassische Musik.

Große Casinos, wie das Harrah´s und das Ceasars locken vor allem Glücksspieler aus aller Welt und Seniorenreisen aus Kalifornien und Oregon, die Spaß am Zocken haben.

Kulinarisch glänzt die Bergseelandschaft mit zahlreichen erstklassigen Restaurants, wo französische, deutsche, schweizerische, orientalische und kalifornische Küche serviert wird.

Eine der Hauptattraktionen von Lake Tahoe ist jedoch das schöne Wetter mit seinen über 300 Sonnentagen im Jahr. Im Winter gibt es zahlreiche Sportmöglichkeiten, wie Skifahren und Rodeln und im Sommer kommen die Wassersportfreunde mit zahlreichen Angeboten auf ihre Kosten.

Lake Tahoe photo

Weitere Informationen unter nachfolgenden Links

Reisebericht Lake Tahoe

Reiseangebote USA

 

Emerald Bay – Lake Tahoe
Lake Tahoe Emerald Bay photo
Photo by bshamblen

Über Manfred Sielaff

Ich bin Manfred Sielaff und seit 1986 im Sales und Marketing der IT Branche tätig. 2012 habe ich mich entschlossen ins Internet Business einzusteigen. Auf meinem Weltreisen Blog veröffentliche ich regelmäßig Reiseberichte und Reiseangebote aus aller Welt. Länder, Kontinente, Städte und Inselparadiese sind das Motto meines Blogs. USA, Kanada, Mexico, Karibik, Asien, Europa und Deutschland sind derzeit meine Regionen. Weitere werden folgen. Last-Minute Angebote, Pauschalreisen oder Spezialreisen, wie z.B. Golf-Urlaube, Wandertouren oder Reisen zu Sportereignissen, wie z.B. Champions League gehören ebenfalls zum Inhalt meiner Reiseangebote und Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.