Speaker´s Corner – London

London Highlight – Speaker´s Corner

Speaker´s Corner am nordöstlichen Ende des Hyde Parks ist sicherlich eines der ungewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten in London mit einer langen Tradition dazu. Jeden Sonntag ab dem Vormittag bis in den Nachmittag hinein kann dort jeder Bürger seine Meinung vor Publikum offen kundtun. Verbal ist fast alles erlaubt, außer Majestätsbeleidung.

Speaker´s Corner London photo
Photo by sjiong

Der englische Schriftsteller George Orwell beschrieb Speaker´s Corner einmal als eines der kleinen Wunder dieser Welt. Es ist die Heimat der freien Rede, wo sich jeder auf einer mitgebrachten Stehleiter oder Holzkiste Gehör verschaffen kann.

Speaker´s Corner photo
Photo by yisris

Zur Geschichte

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist es ein Anziehungspunkt für Idealisten, Hitzköpfe und total Verrückte. 1855 brachen hier Aufstände aus, die als Protest gegen ein Gesetz, das den Sonntagshandel verbieten sollte, gerichtet waren. Von 1906 bis 1914 fanden hier Kampagnen der Suffragetten statt, um Stimmen für die Frauenrechtsbewegungen zu sammeln.

2003 war Speaker´s Corner der Ort der größten Friedenskundgebungen. Ca. 2 Millionen Menschen machten sich auf, um gegen den drohenden Irakkrieg zu protestieren.

Zu den historisch bedeutsamen Sprechern an dieser Stelle gehörten auch Karl Marx und Winston Churchill. Heutzutage kommen Leute dorthin, um Ansichten zu hören und zu teilen, die man ansonsten in langweiligen TV Talkshows so schon lange nicht mehr zu hören bekommt.

Speaker´s Corner photo
Photo by Todd Huffman

Zur Kultur

Hier findet noch das statt, was man eine echte und offene Debatte nennen kann. Es kann schockierend, angriffslustig und manchmal auch exzentrisch sein. An dieser Stelle herrscht nicht die Anonymität von Sozialen Medien im Internet oder von sorgfältig feingespülten Fernsehdebatten.

Ohne die Speaker´s Corner wäre die britische Demokratie nicht, was sie heute ist. Ein Ort der offenen Meinungs- und Versammlungsfreiheit und zwar ohne vorherige Genehmigung durch irgendein Ordnungsamt.

Speaker´s Corner photo
Photo by kevin_oneill

Zur Sprache

Hier findet man englische Dialekte, die man in keiner Schule außerhalb des englisch sprechenden Sprachraums so zu hören bekommt. Daher ist mit Schulenglisch auch nicht immer alles leicht zu verstehen, wie ich bei meinem ersten Besuch dort feststellen mußte. Das gilt besonders für Cockney, einem Ur-Londoner Dialekt, der besonders im Stadtteil Tottenham gesprochen und gepflegt wird.

English Language photo

Aber keine Sorge. Viele Engländer haben mir immer wieder versichert, daß Sie bei weitem auch nicht alles in Cockney verstehen.

Klick >>>> Last Minute Angebote nach London

Über Manfred Sielaff

Ich bin Manfred Sielaff und seit 1986 im Sales und Marketing der IT Branche tätig. 2012 habe ich mich entschlossen ins Internet Business einzusteigen. Auf meinem Weltreisen Blog veröffentliche ich regelmäßig Reiseberichte und Reiseangebote aus aller Welt. Länder, Kontinente, Städte und Inselparadiese sind das Motto meines Blogs. USA, Kanada, Mexico, Karibik, Asien, Europa und Deutschland sind derzeit meine Regionen. Weitere werden folgen. Last-Minute Angebote, Pauschalreisen oder Spezialreisen, wie z.B. Golf-Urlaube, Wandertouren oder Reisen zu Sportereignissen, wie z.B. Champions League gehören ebenfalls zum Inhalt meiner Reiseangebote und Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.